post

Unsere D-Jugend kann Meister „dahoam“!

Es passte einfach alles: Das Wetter, die Stimmung, ein würdiger Gegner, ein spannendes Spiel und ein Sieg im eigenen Stadion. Wir gratulieren unseren D-Jugend-Spielern und dem Trainer-Team zur Meisterschaft!

Der Verein hatte sich etwas einfallen lassen: Beim Einlaufen der Spieler ertönte zunftmäßig AC/DCs „Hells Bells“. VfR 08 stand Spalier und applaudierte unseren Jungs – eine feine Geste, wofür wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Und dann war da noch die Torhymne: Döp, döp, döp … Und da unsere Mannschaft 3 Tore schoss, erklang sie nicht nur ein Mal. Das Spiel endete 3:2.

Anschließend war Sektdusche angesagt. Der Verein spendete Meister-T-Shirts, einen Pokal und Medaillen, die vom Vorsitzenden Christian Kalthoff und von unserer 2. Geschäftsführerin Carmen Peters überreicht wurden.

Wir sind stolz auf unsere Spieler und das Trainer-Team und wünschen auch für die sportliche Zukunft in unserem Verein allen weiterhin viel Erfolg!

Wir trauern um Wilfried Kalthoff …

Am gestrigen Freitag, 12. Februar, verstarb nach kurzer, schwerer Erkrankung der Vorsitzende unserer Jugendabteilung, Wilfried Kalthoff. Der Trainer- und Betreuerstab der Junioren-Mannschaften trauert mit der Familie um einen engagierten und sympathischen Vereinskameraden, dem die Kinder- und Jugendarbeit beim FC Sterkrade 72 stets am Herzen lag.

Ihm zu Ehren und in Gedenken an Wilfried Kalthoff wurde heute vor allen Spielen eine Schweigeminute eingelegt und die Mannschaften unseres Vereins spielten mit Trauerflor.

Wir wünschen den Angehörigen viel Kraft und Trost.