post

U23 Co-Trainer Jens Szopinski aus RWO kommt im Sommer nach Sterkrade 72

„Wir haben intensiv daran gearbeitet, Jens zu überzeugen nach Sterkrade 72 zu kommen, allerdings haben wir auch gemerkt, dass er ein Faible für den FC Sterkrade 72 hat.
Wir haben es als großes Glück empfunden, einen Trainer wie Jens mit Oberliga Erfahrung zum FC Sterkrade 72 zu holen.Sein Gesamtkonzept ,sowie die positive Fussball-Verrücktheit hat mich sofort überzeugt.“ so Vorstandschef van Uem.

Jens erhält einen zwei Jahresvertrag bei Sterkrade 72 und wird sein Trainerdebüt beim traditionellen im ersten Vorbereitungsspiel gegen seinen derzeitigen Verein Rot-Weiß Oberhausen feiern.

Als Start in die Vorbereitung der neuen Saison findet am 19./20.07.2014 ja auch noch der Revierholz-Stig Cup 2014 in Glück-Auf Sterkrade statt.

„Ein besonderer Dank geht an unseren Interimstrainer Toni Collura der die Mannschaft bis zum Ende der Saison weiter leiten wird.

Wir werden alles daran setzen Toni davon zu überzeugen auch über die Saison hinaus an den Verein zu binden.“ so van Uem weiter.
jens-szopinski